Bankiva Handbuch
Drucken

Erläuterung Hauptbildschirm

Nach der Anmeldung zeigt sich folgender Hauptbildschirm. Die Auswahlmenüs verändern sich, je nach Anzahl Ställe, aktivierter Module und der Bildschirmgröße.

Obere Bildschirmhälfte

  1. Home-Taste. Durch klick auf das Bankiva-Symbol kommt man immer zurück auf den Hauptbildschirm. Aber Achtung: Befindet man sich in einem Eingabebildschirm, muss unbedingt vorher gespeichert werden, ansonsten sind neu eingegebene Werte verloren
  2. Eine knappe Wetterübersicht wird in dieser Zeile angezeigt. Die Farben geben dabei den zu erwartenden Hitzestress bei Geflügel an, auch Enthalpie genannt. Sie dazu auch den Beitrag Enthalpie.
  3. Für jeden angelegten Stall bzw. jedes angelegte Abteil wird ein solches Menü generiert. Darüber finden sowohl die Erfassung von Eiern und Verlusten, die Sortierung und die Auswertungen statt.
  4. Im Reporting-Menü kann man das Bestandsbuch (für Behandlungen mit tierärztlich verschriebenen Mitteln) und das Impfbuch aufrufen.
  5. Es stehen unterschiedliche Assistenten zur Verfügung, beispielsweise für das Anlegen von Ställen, die Einstallung oder auch die Ersteinrichtung von Bankiva.
  6. Eingaben in das Feld Neue Aufgabe werden als Aufgabe erfasst und für den nächsten Tag (sonst könnte man es gleich erledigen) fällig gestellt. So kann eine Aufgabe schnell, auch per Spracheingabe, erfasst werden beim Gang über den Hof. Diese Aufgaben lassen sich später bearbeiten, um Mitarbeiter zuzuordnen, Termine zu setzen oder weitere Infos zu hinterlegen.
  7. Hierüber werden die Auswahlen zum Modul Verkauf aufgerufen
  8. Fällige und überfällige Aufgaben werden hier angezeigt und können durch drücken auf den blauen Haken rechts als erledigt gemeldet werden. Ein Klick auf die Aufgabe selbst führt in die Bearbeitung der Aufgabe.
  9. In der Administration finden sich Programmpunkte, die zwar wichtig, aber eher selten aufgerufen werdenn. Darunter beispielsweise der Einrichtung eines Stalls, eines Kunden oder zusätzliche Produkte.
  10. Klickt man auf den Namen des Betriebes, so erscheint ein kleines Menü Einstellungen und Eigene Daten.
  11. In der rechten oberen Ecke sind immer das ab heute berechnet MHD (+28 Tage) und das Kühlschrankdatum (+21 Tage) sichtbar.

Untere Bildschirmhälfte

  1. die letzen eingetragenen Bemerkungen werden angezeigt. Das funktioniert ähnlich einem schwarzen Brett und ist praktisch, wenn mehrere Mitarbeiter auf dem Hof.
  2. Die letzten 7 Lieferungen an Kunden werden in diesem Info-Kasten angezeigt.
  3. Der Info-Kasten zeigt für jeden Stall die Vitalität, die Anzahl Verluste an sowie die Mortalität der letzten 24 Stunden. Höhere Werte (laut GeflPestSchV >2%) werden rot angezeigt.
  4. Das Wetter findet ebenfalls seinen Platz auf dem Hauptbildschirm. Insbesondere Windstärke und -richtung (Auslaufklappen, Mobilstall) und die Enthalpie als Indikator für Hitzestress sind zu beachten.

Zurück 1-2-3 Go!
Weiter Grundeinrichtung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Inhaltsverzeichnis