Bankiva Handbuch
Drucken

Sensorik

Als erstes Messgerät, das Daten direkt in BANKIVA anzeigt und speichert, haben wir ein Thermometer (optional mit Hygrometer) integriert. Dieser Sensor misst stündlich oder halbstündlich die Temperatur (und optional die relative Luftfeuchtigkeit) und schreibt diese in die Datenbank. Das ist geeignet für Ställe, die Packstelle oder auch für Kühl-/Tiefkühlgeräte. Einige Organisationen schreiben die regelmäßige Erfassung von Werten oder die Warnung bei Abweichung vor.
Das Besondere daran: Die Sensoren benötigen werden den Anschluss an das Stromnetz, noch eine Verbindung per Kabel, Internet oder Mobilfunk. Sie können sofort nach dem Auspacken aufgestellt werden – das war es. Die Sensoren haben eine langjährige Lithium-Batterie und die Daten werden über ein flächendeckendes, industrielles Funknetz an BANKIVA gesendet.

In Bankiva werden, je nach Verwendung, Tabellen und Grafiken mit den Werten erzeugt:

Zurück Inhaltsverzeichnis
Weiter Abkürzungen und Begriffe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Inhaltsverzeichnis