Bankiva Handbuch
Drucken

Herdenstatistik

Die umfangreichste Auswertung ist die Herdenstatistik. Über den gesamten Durchgang werden die Kennzahlen der biologischen Leistung ermittelt. Eine Auswertung während des Durchgangs ist möglich, dabei werden Werte, die sich auf einen längeren Zeitraum beziehen , hochgerechnet und mit dem Ausdruck „geschätzt“ markiert.
Der Aufbau der Herdenstatistik gliedert sich wie folgt:

Herdendetails

Grundlegende Werte wie Anzahl Stalltage (auch Futtertage genannt), Mortalität, Legereife werden im ersten Abschnitt angezeigt.

Legeleistung Verlauf

Der Verlauf der Legeleistung wird in zwei Grafen angezeigt. Einmal wird die Legeleistung prozentual angezeigt, zum anderen die Legeleistung in Stück Eier pro Woche. Die Gesamtleistung wird ebenso angezeigt wie die Verteilung auf die Größenklassen und Defekt-Eier.
Tipp: Ein Klick auf das Rechteck für der Angabe der Größenklasse blendet Linien ein und aus.

Ei-Zahlen

In der folgenden Tabelle werden die aufsummierten Ei-Zahlen des Durchgangs angezeigt. Die Eier werden unterschieden nach Größenklassen, Defekten und Vermarktungsfähigkeit, angezeigt werden sowohl die genauen Stückzahlen als auch die prozentuale Verteilung. Bei der Berechnung der Legeleistung wird Bezug genommen auf

  • Anfangshenne DH
  • Anfangshenne DH und den Zeitraum zwischen der 20. und 72. Alterswoche
  • durchschnittliche Ei-Leistung pro Tag
  • und die Durchschnittshenne (DH)

Haben Ergebnisse weniger als 1% Anteil, werden die Werte als nicht relevant angenommen und grau dargestellt. Ebenso werden Schätzwerte (unvollständiger Durchgang) grau dargestellt. einige Werte werden auf ganze Zahlen gerundet.

Gewicht

Die während der täglichen Erfassung gesammelten Hennengewichte werden analysiert und an dieser Stelle dargestellt.

Bestandsverlauf

Die Mortalität und als Kehrwert die Vitalität werden über den zeitlichen Verlauf als Liniengrafik dargestellt, während für die Verteilung der Verlustarten eine Säulengrafik gewählt wurde.

Verlustübersicht

Zusätzlich zur Grafik werden die Verluste nach Verlustart aufsummiert und die prozentuale Verteilung berechnet, jeweils für Hennen und Hähne getrennt

Verlustliste

Sämtliche Einträge von Verlusten werden einzeln aufgelistet mit Datum, Stückzahl, Verlustart und einer Beschreibung, wenn diese eingegeben wurde.


Schlagwörter:
Weiter Langzeitauswertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Inhaltsverzeichnis